Absegeln und Wurstregatta 2018

Am Sonntag, dem 23. September fand das gemeinsame Absegeln des TSVS und des SYC statt. Das gewählte Wetterfenster hätte besser nicht sein können. Am Samstag und auch am Sonntag Abend herrschte Starkwind, nicht so zwischen 13 und 16 Uhr zur besten Regattazeit. Es war von einer Schauerboe abgesehen, durchweg schöner Segelwind. Der Regattachef des TSVS, Boris Andratzek, steckte dabei einen schönen Kurs in der Strander Bucht ab, der von diversen Kreuz- bis Spikursen alles bot, was eine gute Regatta braucht. Insgesamt nahmen 20 Yachten an der Regatta teil. Im Anschluss fand das, nach dieser formidablen Saison, etwas wehmütige Standereinholen statt. Platz 1-3 machte der SYC unter sich aus. Rainer Rehbehn mit Familiencrew auf "La Paloma" siegte souverän vor Frederike Buhse auf "Pfährd voraus" und Andreas Schlitt auf "Schlittsohr". Beste TSVS Yacht war Alina Florinski auf "Amica" mit Platz 6. Im Anschluss rundete das gemeinsame Grillen diesen herrlichen Tag ab. Es war mal wieder ein ganz tolles Event. Ein großer Dank geht an das diesjährige Organsisationsteam des TSVS. Bilder folgen...

Zurück